Kurse & Touren 2020

Der Hochstaufen im Winterkleid – gesehen vom Gipfel des Zwiesel.

Foto: Manfred Abfalter

Alle Gruppen

Alle Kurse & Touren 2020

Bereits stattgefundene Kurse und Touren finden Sie im → Archiv

08 09
Jul´20

Tourenreferat

2-Tagestour Gosaukammumrundung

Wanderung im Dachsteingebirge

LEITUNG & ANMELDUNG
Eva Reiter, Petra Schmölzl→Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

1. Tag: Unsere Tour beginnt am Gosausee über die Gablonzer Hütte (1.550 m), weiter auf der Westseite des Gosaukamms in wunderschöner Aussichtslage über die Stuhlalm. Anspruchsvoller wird der Weg unter dem Stuhlloch durch eine schmale, mit Holzstufen und Stahlseil gangbar gemachte Schlucht („Durchgang“), ins Jöchl hinauf. Fast eben führt der Weg unter den felsigen Ausläufern der Bischofsmütze entlang, bis die noch entfernt liegende Hofpürglhütte ins Blickfeld kommt. Die Hütte steht landschaftlichen besonders schön und bietet einen wunderbaren Blick auf das Dachsteinmassiv. Ein schöner Übernachtungsstützpunkt mitten in einer imposanten Bergnatur.

2. Tag: Am zweiten Tag der Umrundung des Gosaukammes geht es von der Hofpürglhütte über den aussichtsreichen Steiglpass auf 2.012 m, man gelangt auf die Nordseite des Gosaukamms und wandert am so genannten Steiglweg, Nr. 612, zurück zum Vorderen Gosausee.


KONDITION/GEHZEIT

1.Tag: 1.300 Hm , 13 km, 6 bis 7 Stunden
2.Tag: 600 Hm, 8 km, 4 Stunden


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Gute Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, ausgesetzte Stellen sind mit Seilen oder Ketten gesichert, teilweise Geröll


AUSRÜSTUNG

Bergschuhe, Ausrüstung für 2 Tageswanderung, Hüttenschlafsack


TEILNEHMERZAHL

max. 12 Personen


KOSTEN

20 €, Anteil Fahrgemeinschaft, ÜN Hofpürglhütte

10
Jul´20

Familiengruppe

Schlauchbootfahrt auf der Saalach


LEITUNG & ANMELDUNG
Erich Müller →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Treffpunkt 17.00 Uhr in Bad Reichenhall. Geeignet für Familien mit Kindern ab 12 Jahre.

Voraussetzung: gute Schwimmkenntnisse

11
Jul´20

Jugendgruppe

Rafting Saalach

Begleitung
Christian, Max, Moritz

09 12
Jul´20

Tourenreferat

Grundkurs Hochtouren – Oberwalderhütte, 2.973 M

Glocknergruppe

LEITUNG & ANMELDUNG
Moritz Koller, Anmeldung bis 09.06.2020 →Tourenbegleiter 


BESCHREIBUNG

Beim Grundkurs Hochtouren werden die notwendigen Kenntnisse vermittelt, um den Schritt vom Bergsteigen in die wilde Welt der Gletscher und Hochtouren zu wagen. Ausbildungsinhalte sind u.a. Anseilen und Gehen auf Gletschern, Spaltenbergung, Knoten-, Seil- und Sicherungstechnik, Gehen mit Steigeisen, Pickeltechnik, Fixpunkte in Eis und Firn, Abseilen, Abbremsen von Stürzen im Firn, Orientierung, Tourenplanung, Materialkunde, Wetterkunde, Umwelt- und Naturschutz.


KONDITION/GEHZEIT

Hüttenzustieg ca. 2 1⁄2 Std., 600 Hm, Gipfel bis 3.450 m, Gehzeiten 4 bis 6 Std.


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Sicheres Gehen und Steigen im ausgesetzten Felsgelände


AUSRÜSTUNG

Komplette Hochtourenausrüstung (Steigeisen, Pickel, Anseilgurt, steigeisenfeste Bergschuhe), warme und wasserdichte
Kleidung. Genaue Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung verteilt.


TEILNEHMERZAHL

max. 6 Personen


KOSTEN

40 €, Anteil Fahrgemeinschaft, ÜN, evtl. anfallende Stornokosten

12
Jul´20

Familiengruppe

Schlauchbootfahrt auf der Alz


LEITUNG & ANMELDUNG
Erich Müller →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Abfahrt 8.30 Uhr in Piding – Rückkehr ca. 17.00 Uhr.

Geeignet für Familien mit Kindern ab 6 Jahre. Voraussetzung: die Kinder müssen schwimmen können.

10 13
Jul´20

Tourenreferat

Sportkletterkurs in Arco

Arco (Trentino) und Umgebung

LEITUNG & ANMELDUNG
Franziska Spitzer, Michi Ellinger, Stephan Helminger →Tourenbegleiter 


BESCHREIBUNG

3-tägiger Kletterkurs in Sportklettergebieten rund um Arco.

Kursinhalte und Ziele: Erste Erfahrungen am Naturfelsen sammeln bzw. Verbesserung der eigenen Klettertechnik, Sichern mit Halbautomaten und Co., Fädeln und Abseilen. Sturztraining. Rotpunkt- und Onsighttraining. Und vor allem viel Spaß, Pizza und Eis.


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Kletterschein Vorstieg Indoor. Alternativ: Sicherer Vorstieg in der Halle bis zum 5. Grad. Das Sichern wird beherrscht. Der Kurs bietet Inhalte für „Felsneulinge“ und für bereits erfahrenere Kletterer.


AUSRÜSTUNG

Klettergurt, Kletterhelm, Kletterschuhe, Zustiegschuhe, Sicherungsgerät


TEILNEHMERZAHL

min. 6 bis max. 10 Personen


KOSTEN

40 €, Anteil Fahrgemeinschaft, ÜN, evtl. anfallende Stornokosten

13 17
Jul´20

Seniorengruppe

Wandertage Julische Alpen

Begleitung
H. Holzgartner / A. Bruckner

 

22
Jul´20

Tourenreferat

Großer Gebra, 2.057 M

Wanderung in den Kitzbühler Alpen


LEITUNG & ANMELDUNG
Petra Schmölzl, Eva Reiter→Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Vom Pletzergraben aus über die Herrgottsbrücke und den Farmanger Grundalmen bis zur Gebrakapelle. Von dort aus hinauf zur Gebrascharte und über kurze, drahtseilversicherte Stufen steil aufwärts zum Gipfel mit fantastischer Aussicht. Abstieg über einen kleinen Steig zum Gebrajoch und wieder über die Gebrakapelle zurück.


KONDITION/GEHZEIT

Gesamtgehzeit ca. 6 Stunden, 1.000 Hm


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Mittelschwere Bergwanderung, beim Gipfelaufstieg ist etwas Trittsicherheit von Vorteil


AUSRÜSTUNG

Normale Bergausrüstung


TEILNEHMERZAHL

max. 12 Personen


KOSTEN

Anteil Fahrtkosten

Weitere Informationen zu unseren → Gruppen

Bitte beachtet auch unbedingt unsere Hinweise zur Durchführung unserer Unternehmungen → Wichtige Hinweise