Kurse & Touren 2021

Der Hochstaufen im Winterkleid – gesehen vom Gipfel des Zwiesel.

Foto: Manfred Abfalter

Kurse & Touren 2021

Tourenreferat

Bereits stattgefundene Kurse und Touren finden Sie im → Archiv

12 14
Mrz´21

Tourenreferat

Skitourenwochenende in Südtirol

Skitouren im Naturpark Rieserferner – Ahrn


LEITUNG & ANMELDUNG
Englbert Eder →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Anreise am Freitag Nachmittag:
Ahrner Kopf, 3.050 m: Der Ahrner Kopf zählt zu den „leichteren“ Dreitausendern in der Venedigergruppe. Er liegt zwischen dem Vorderen und Hinteren Umbaltörl im Grenzkamm zwischen Südtirol und Osttirol. Grandioses Gipfelpanorama mit beeindruckenden Ausblicken zur Dreiherrenspitze mit dem mächtigen Umbalkees, sowie zur formschönen Rötspitze.

Schwarzenstein, 3.369 m: Ein Klassiker der Zillertaler Alpen. Der Anstieg durch das Rotbachltal zählt zu den schwierigeren Unternehmungen am Zillertaler Hauptkamm und erfordert einen erfahrenen Skibergsteiger. Am Gipfel genießt man eine einzigartige Rundschau in alle Himmelsrichtungen.


KONDITION/GEHZEIT

bis zu 6 Std, 1.840 Hm


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Sicheres Gehen und Fahren in allen Schneearten und im Steilgelände


AUSRÜSTUNG

Skitourenausrüstung, 3-Antennen-LVS- Gerät, Schaufel, Sonde, Harscheisen


TEILNEHMERZAHL

max. 5 Personen


KOSTEN

20 €, Anteil an Fahrgemeinschaft, 2 x ÜN

21
Mrz´21

Tourenreferat

Keeskogel 2.884 M

Skitour im Großarltal


LEITUNG & ANMELDUNG
Thomas Häusl →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Von Hüttschlag führt die Skitour auf den wohl schönsten Skigipfel im Großarltal. Die Abfahrt folgt in etwa dem Aufstieg


KONDITION/GEHZEIT

ca. 5 Std, 1.800 Hm


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Anspruchsvoll, gute Ausdauer und gute Skitechnik


AUSRÜSTUNG

Skitourenausrüstung, 3-Antennen-LVS- Gerät, Schaufel, Sonde, Harscheisen


TEILNEHMERZAHL

max. 6 Personen


KOSTEN

Anteil Fahrgemeinschaft

26 28
Mrz´21

Tourenreferat

Skitourenwochenende Nationalpark Gesäuse/Steiermark

Skitouren in den Eisenerzer Alpen


LEITUNG & ANMELDUNG
Stefan Häusl →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Aus dem bekannten Johnsbachtal im Gesäuse ergeben sich viele herrliche Möglichkeiten für anspruchsvolle Skitourenziele, bekannte Klassiker wie Leobner 2.036 m und Lugauer 2.217 m oder das Blaseneck 1.969 m.


KONDITION/GEHZEIT

ca. 5-8 Std. je nach Tour, Gesamtaufstiege bei erneutem Anfellen bis zu 2.000 Hm


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Sicheres Aufsteigen im steilen Spitzkehrengelände, sicheres Skifahren im unverspurten Gelände.


AUSRÜSTUNG

Skitourenausrüstung, 3-Antennen-LVS- Gerät, Schaufel, Sonde, Harscheisen


TEILNEHMERZAHL

max. 6 Personen


KOSTEN

20 €, Anteil Fahrtkosten, 2 x ÜN, Frühst., evtl. anf. Stornokosten

28
Mrz´21

Tourenreferat

Fuscher Schwarzkopf 2.765 M

Skitour in der Glocknergruppe


LEITUNG & ANMELDUNG
Thomas Häusl →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Von Bad Fusch führt die Skitour an der Riegeralm vorbei und über die Blaue Scharte auf den großartigen Aussichtsgipfel. Die Abfahrt folgt in etwa dem Aufstieg.


KONDITION/GEHZEIT

ca. 4 Std, 1.600 Hm


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Anspruchsvoll, gute Ausdauer und gute Skitechnik


AUSRÜSTUNG

Skitourenausrüstung, 3-Antennen-LVS- Gerät, Schaufel, Sonde, Harscheisen


TEILNEHMERZAHL

max. 6 Personen


KOSTEN

Anteil Fahrgemeinschaft

17 18
Apr´21

Tourenreferat

Hallenkletterkurs für Anfänger

Kletterhalle Strub, Berchtesgaden


LEITUNG & ANMELDUNG
Rainer Reiter, Eva Reiter →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Erlernen der Grundlagen des Hallenkletterns: Knotenkunde, Sicherungstechnik, Vorstieg, Nachstieg.

17. April: 9 – 13 Uhr, 18. April: 14 – 18 Uhr


VORAUSSETZUNG / SCHWIERIGKEIT

Keine Voraussetzungen


AUSRÜSTUNG

wenn vorhanden: Kletterschuhe, Klettergurt, Sicherungsgerät, Brotzeit


TEILNEHMERZAHL

max. 12 Personen


KOSTEN

Teilnehmergebühr 15 €, 2 x Halleneintritt

25
Apr´21

Tourenreferat

Klettersteigausbildung: Grünsteigklettersteig/Weisse Gams

Königssee oder Weißbach bei Lofer

LEITUNG & ANMELDUNG
Thomas Dendl→Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Grundlegende Techniken, Sicherungs- und Steigtechniken.


KONDITION/GEHZEIT

Je nach Klettersteig zwischen 2 und 4 Stunden bis 700 Hm


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Leichter Anfängerklettersteig mit kurzen Stellen C


AUSRÜSTUNG

Komplette Klettersteigausrüstung


TEILNEHMERZAHL

max. 6 Personen


KOSTEN

Teilnehmergebühr 10 €

19
Mai´21

Tourenreferat

Wetterkreuz, 1.537 M

Wanderung in den Chiemgauer Alpen


LEITUNG & ANMELDUNG
Eva Reiter, Petra Schmölzl →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Das Wetterkreuz ist einer der ersten Berge die nach dem Winter schneefrei sind. Die Exposition Südost verspricht einen sonnigen Aufstieg. Wir starten in Unken am Kirchplatz, vorerst auf Waldwegen, dann auf einfachem Weg zum Gipfel. Abstieg wie Aufstieg.


KONDITION/GEHZEIT

ca. 4 1/2 Std, Auf- und Abstieg 980 Hm


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Einfache Wanderung


AUSRÜSTUNG

Tagesrucksack


TEILNEHMERZAHL

max. 12 Personen


KOSTEN

Anteil Fahrtkosten

29 30
Mai´21

Tourenreferat

Standplatzbau – Kurs für den Start ins Mehrseillängenklettern

Berchtesgadener Alpen


LEITUNG & ANMELDUNG
Janning Hofmann →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Dieser Kurs soll euch einen Einstieg ins alpine Sportklettern in Mehrseillängentouren geben. Der Fokus dabei liegt auf der Einrichtung von Standplätzen, sodass ihr im Anschluss in der Lage seid selbstständig alpine Sportklettertouren (das heißt es sind immer genügend Bohrhaken vorhanden) zu führen. Bei diesem Kurs geht es nicht um die Absicherung durch mobile Sicherungsmittel! Diese werden nur als Bestandteil der Errichtung eines Standplatzes kurz behandelt.

30.05., 17 Uhr: Theorie Standplatzbau (draußen oder im Karlsgymnasium)
31.05., 10 Uhr: Theorie und Praxis Mehrseillängentour Berchtesgadener Land im 4. Grad (UIAA)

Je nach Wetterlage wird der erste Teil in der Halle (Karlsgymnasium) oder draußen unterrichtet! Der zweite Teil wird je nach Wetterlage auf einen darauffolgenden Sonntag verschoben.


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Sicheres Klettern im 5. Grad (Nachstieg) – Sicheres Vorsteigen im 4. Grad


AUSRÜSTUNG

Min. 3 HMS Karabiner, Exen (min. 12 auf 2 Teilnehmer), diverse Bandschlingen (min. jedoch eine 240cm für Standplatzschlinge), Mobile Sicherungsgeräte (falls vorhanden), Klettergurt, -Schuhe, -Helm, min. ein 60 m Seil (auf 2 Teilnehmer), Alpiner Tuber und alles was ihr noch so an alpinem Klettermaterial zuhause habt.


TEILNEHMERZAHL

max. 6 Personen


KOSTEN

20 €, Anteil Fahrgemeinschaft

11 13
Jun´21

Tourenreferat

Alpinklettern – Mobile Absicherung und Standplatzbau

Loferer Steinberge, Stützpunkt Schmidt-Zabierow-Hütte


LEITUNG & ANMELDUNG
Julian Kasper, Max Walch →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

„Friends und Keile ratsam“ steht oft in vielen Topos von Klettertouren. Wie man diese und andere mobile Absicherungen richtig verwendet und worauf zu achten ist, zeigen wir an diesem Wochenende. Es geht um zusätzliche Absicherung in Plaisirtouren, komplett selbst Absichern und Standplatzbau ohne Verwendung von Bohrhaken. Das üben wir zuerst in Hüttennähe, später auf Klettertouren in den Loferern.


KONDITION/GEHZEIT

Solide Ausdauer und Gehtechnik für Zustiege im weglosen Gelände und Hüttenzustieg von 2 bis 3 Std.


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Es soll der V. bis VI. Grad im Fels sicher vorgestiegen werden können. Routinierte Durchführung von Plaisirtouren im Vor-
stieg sowie der Standplatzbau an Bohrhaken werden vorausgesetzt.


TEILNEHMERZAHL

max. 6 Personen


KOSTEN

30 €, Anteil an Fahrgemeinschaft und Hüttenkosten

12 13
Jun´21

Tourenreferat

Felskletterkurs in einsteigerfreundlichen Klettergärten um Bad Reichenhall-verschoben!

Berchtesgadener Land-verschoben auf 12./13.Juni


LEITUNG & ANMELDUNG
Michi Ellinger, Moni Rauschenberger →Tourenbegleiter


BESCHREIBUNG

Kursinhalte und Ziele: Erste Erfahrungen am Naturfelsen sammeln, Verbesserung der eigenen Klettertechnik, Sichern mit Halbautomaten und Co., Fädeln und Ablassen, Sturztraining, Rotpunkt- und Onsight-Training.


VORAUSSETZUNG/SCHWIERIGKEIT

Kletterschein Vorstieg Indoor. Alternativ: Sicherer Vorstieg in der Halle bis zum 5. Grad. Das Sichern wird beherrscht. Der Kurs bietet sowohl Inhalte für „Felsneulinge“, als auch für bereits erfahrenere Kletterer.


AUSRÜSTUNG

Klettergurt, Kletterhelm, Kletterschuhe, Zustiegsschuhe, Sicherungsgerät


TEILNEHMERZAHL

min. 4 max. 6 Personen


KOSTEN

10 €/Tag, Anteil Fahrgemeinschaft, Sektionsbus, Verpflegung

Weitere Informationen zum Touren- und Ausbildungsreferat finden Sie unter
→ Gruppen → Tourenreferat

Anforderungen an

Kondition & Technik

 

Bitte beachtet auch unbedingt unsere Hinweise zur Durchführung unserer Unternehmungen → Wichtige Hinweise