Gruppen

Die Jungmannschaft unterwegs an der Grundschartner-Nordkante in den Zillertaler Alpen.

Foto: Julian Kasper

Jungmannschaft

Jahresbericht

Viele geplante Unternehmungen konnten 2020 leider nicht oder nicht wie geplant durchgeführt werden.

Trotz der zahlreichen Widrigkeiten wurden Vorhaben wie das Klettercamp zu Pfingsten oder einige alpine Klettereien umgesetzt, wenn auch nicht immer im offiziellen Rahmen des Vereins.

Die Jungmannschaft ist weiter bemüht, bei entsprechendem Interesse ihre Mitglieder bei der eigenständigen Durchführung alpiner Touren sommers wie winters fachlich und, soweit möglich und notwendig, personell zu unterstützen.

Das freitägliche Klettertraining mit der Jugend wurde und wird versucht, aufrecht zu erhalten. Zum einen als Möglichkeit der Kontaktaufnahme für alpine Klettertouren und zum anderen, um einen guten Standard bei Sicherungstechniken und Tourenplanung zu gewährleisten.

Eigene Vorschläge oder Anfragen können wie bisher auch gerne direkt an die Jungmannschaftsleitung gerichtet werden. Unser Tourenprogramm entspricht daher im Wesentlichen dem des letzten Jahres.

Julian Kasper & Max Walch
Referenten Jungmannschaft


Julian Kaspar

Julian Kaspar

Referent Jungmannschaft – Leiter der Jungmannschaft
Max Walch

Max Walch

Referent Jungmannschaft