Aktuelles & Veranstaltungen

Der Talkessel von Bad Reichenhall – umrahmt von Untersberg, Lattengebirge und den Berchtesgadener Alpen – im späten Abendlicht.

Foto: Manfred Abfalter

Aktuelle Informationen zur Wegesituation nach dem Winter

Wegeunterhalt durch den DAV, blauer Steig gesperrt

Informationen zur aktuellen Situation auf den Wegen und Steigen:

Die Aufarbeitung der Winterschäden sind im vollen Gange. Aber viele Wege sind weiterhin nur erschwert begehbar.

Aktuell gesperrt wegen großflächigem Schneebruch  an den Bäumen und Hangabrutschungen ist der blaue Steig zwischen der Abzweigung bei der Zwieselalm und der Barthlmahd, der Alpgartensteig und der Steig auf den Fuderheuberg von Piding

Der schneereiche Winter hat an den Wegen und Steigen, die die DAV-Sektion Bad Reichenhall unterhält teilweise, große Schäden durch Schneebruch an den Bäumen und direkte Beschädigungen des Wegekörpers angerichtet.

Nachdem anfangs auch viele Hauptwege wie der Barthlmahdweg auf den Hochstaufen oder der Waxriessteig auf den Predigtstuhl unpassierbar und deshalb gesperrt waren, wurden dort die meisten Hindernisse durch den tatkräftigen Einsatz der Wegewarte und einiger Helfer entfernt. Unterstützt wurden Sie z.B. auch durch Mitglieder benachbarter Sektionen. Allerdings ist auf den Wegen immer noch mit Schäden zu rechnen, so dass der Auf- und Abstieg nur erschwert möglich sein kann. Außerdem ist auch in vielen Bereichen noch mit Altschneefeldern zu rechnen.

Eine Fernsehreportage über einen Wegebaueinsatz am Waxreissteig finden Sie unter Filmbeitrag BR auf youtube