Sektion

Blick vom Hochstaufen im flachem Nachmittagslicht des Spätherbstes auf Bad Reichenhall, Untersberg und Predigtstuhl.

Foto: Manfred Abfalter

Grußwort des

Vorstandes

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Wir lieben die Berge, wir schützen die Natur“ – mit diesem Slogan heiße ich Sie herzlich willkommen bei der Sektion Bad Reichenhall des Deutschen Alpenvereins e. V.

Die Berge und die Natur sind vielfältig. Dementsprechend vielfältig sind unsere Aktivitäten. Für Einsteiger und Könner. Für Jung und Alt. Ob im Sommer oder Winter, wir sind das ganze Jahr über unterwegs. Am Berg, im Tal, in der Kletter- oder in der Boulderhalle. Ausbildungsveranstaltungen und Vorträge runden unsere Palette ab.

Wir sind alle ehrenamtlich tätig. Dabei ist es jedem selbst überlassen, wo und wie stark er sich engagieren möchte. Die einen sind einfach „nur“ Mitglieder und nutzen unser vielfältiges Angebot. Die anderen gestalten es: organisieren Touren, betreuen Wege und Kletteranlagen oder halten Vorträge, um nur einige Beispiele zu nennen.

Wir sind auch ein Naturschutzverband. Den Erhalt unseres 130 km umfassenden und seit dem Jahr 1875 bestehenden Wegenetzes verstehen wir als einen unserer aktiven Beiträge zum Naturschutz – auch und gerade im Zeichen des Klimawandels.

Mit dem 1.750 m hoch gelegenen „Reichenhaller Haus“ auf dem Hochstaufen, einem Panoramaberg der Extraklasse, verfügen wir über die höchst gelegene Immobilie unserer Stadt. Diese, seit 1927 bestehende, alpine Schutzhütte zu unterhalten und weiterzuentwickeln, ist eine unserer wichtigsten Aufgaben.

Wollen auch Sie dabei sein? Informationen rund um die Mitgliedschaft und die Sektion gibt es auf dieser Homepage und in unserer Geschäftsstelle.

Ihr

Robert Kern, 1. Vorsitzender


Robert Kern

Robert Kern

1. Vorsitzender – Leitung der Sektion